40 Jahre DEF in Oer-Erkenschwick

Der „Deutsch-Englische Freundeskreis e.V.“ (Association for partnership and friendship between North Tyneside and Oer-Erkenschwick) ist eine private Initiative und offen für alle, die sich daran beteiligen möchten. Der Verein wurde im Jahr 1979 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Beziehungen der Partnerstädte Oer-Erkenschwick und North Tyneside auf kultureller, sportlicher und gesellschaftlicher Ebene zu pflegen und zu festigen. Dazu finden regelmäßig gegenseitige Stadtbesuche von Bürgern auf privater Ebene aber auch Schüleraustausche und Gespräche auf offizieller Ebene statt. Die Begegnungen sollen dazu dienen, einander besser zu verstehen, Gedanken auszutauschen und gemeinsam Schönes zu erleben.

Die Initiativen in beiden Städten möchten mit ihrem Engagement einen bescheidenen Beitrag zur Völkerverständigung leisten. Das scheint auf Grund der aktuellen politischen Entwicklung wichtiger denn je. Der persönliche Dialog hilft dabei, über den „eigenen Tellerrand“ zu blicken. Im freundschaftlichen Gespräch erfährt man, wie die Menschen auf der britischen Insel und dem europäischen Festland „ticken“. Und natürlich kommt bei den regelmäßigen Treffen auch nie der Spaß zu kurz.

Wenn Sie den „Deutsch-Englische Freundeskreis e.V.“ unterstützen möchten, können Sie das gerne als aktives Mitglied oder Förderer tun. Herzlich sind Sie auch zu unseren regelmäßigen Treffen eingeladen. Der DEF Oer-Erkenschwick wünscht bis dahin „All the best to all of you!“

Link zu unserem Partnerverein "North Tyneside Twin Towns Assn".

Nehmen Sie einfach
Kontakt mit uns auf.

Bitte beachten Sie auch die Angaben in der Datenschutzerklärung und im Impressum.

Punkte-Kontaktformular

captcha
Powered by BreezingForms